Einen Rückblick auf die ersten zehn Jahre gibt die Festansprache der Ausländerbeauftragten des Kreises Bergstraße

Die Resolutionen "gegen Rechtsextremismus und Intoleranz" der Kommunen im Kreis Bergstraße entstanden mit unserer Unterstüzung.

Die Initiative arbeitet seit 2007 im "beratungsNetzwerk hessen" mit (externer link).

Wir haben auch eigene Projekte und Arbeitsformen entwickelt. die mit dem Wort workshop nur unzureichend beschrieben sind. Aus der Menge dieser Projekte nennen wir hier nur drei. Die Begegnung der Kulturen(Einladung siehe unter Termine), den jährlichen workshop im Haus am Maiberg mit wechselnden Themen, das Workshop Forum Jugend stark für Demokratie. [pdf]

Die Begegnung der Kulturen: Einmal im Monat treffen sich an einem Sonntag Abend im Haus am Maiberg Jüngere und Ältere, Frauen und Männer. Eingeladen sind alle, die neugierig auf die Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturen sind. Diese Veranstaltungen leben von den Ideen und Gedanken, auch Talenten und Erfahrungen aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen. So entsteht von Mal zu Mal ein immer bunteres und wachsendes Begegnungsnetzwerk, das ein Gewinn für alle sein kann!!
Die aktuellen Termine sowie einen Einladungsflyer zum Selberausdrucken finden Sie bei den Terminen.

Die Initiative hat großes Interesse daran, sich mit gleichgesinnten Einzelpersonen, anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen, Organisationen und Institutionen auszutauschen. Das gut funktionierende Netzwerk pflegt Beziehungen und Kontakte zu anderen Demokratie-Bündnissen im näheren und weiteren Umkreis: nach Mittel- und Nordhessen und über die südhessische Landesgrenze hinaus reichen die Kontakte.

Die Zeitleiste gibt einen Eindruck, wie vielfältig die Arbeit der Initiative ist.

Unser flyer gibt Ausblick auf weitere Projekte [pdf].